Erklärung zum Datenschutz

Wir möchten, dass Sie verstehen, welche Daten wir erheben und verwenden.

​​​DATENSCHUTZERKLÄRUNG VON HARMAN INTERNATIONAL

Letzte Aktualisierung: 5. April 2022

HARMAN International („HARMAN“ oder „das Unternehmen“) respektiert Ihre Privatsphäre und hat sich dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Diese Datenschutzerklärung erklärt, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, speichern, weitergeben und schützen, die Sie zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Produkte und Lösungen sowie unsere Website (die „Website“) nutzen oder anderweitig mit dem Unternehmen interagieren. Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung bezeichnet der Begriff „personenbezogene Daten“ Informationen, die sich auf Sie als individuell identifizierbare Einzelperson beziehen, beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Mobilfunknummer.

Für Personen mit einer Behinderung stehen alternative Formate dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich für entsprechende Unterstützung an privacy@harman.com

Diese Datenschutzerklärung behandelt die folgenden Themen:

  • Welche personenbezogenen Daten wir erfassen
    • Personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen
    • Personenbezogene Daten, die wir über Technologie auf unserer Website erfassen
    • Personenbezogene Daten, die wir von Dritten erhalten

Welche personenbezogenen Daten wir erfassen

Personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen

HARMAN kann personenbezogene Daten von Ihnen erfassen, wenn Sie diese Website nutzen, unsere Produkte oder Automobillösungen nutzen, Ihr HARMAN-Produkt registrieren, direkt auf einer Fachmesse oder Konferenz mit dem Unternehmen interagieren oder das Unternehmen kontaktieren (in dieser Datenschutzerklärung gemeinsam als „Dienstleistungen“ bezeichnet). Die von uns erfassten personenbezogenen Daten sind von den Dienstleistungen abhängig, die Sie nutzen. Die Kategorien der von uns erfassten personenbezogenen Daten können Folgendes beinhalten:

  • Kontaktdaten und Kennungen: Darunter Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, eindeutige Online-Kennung, Internet-Protokoll-Adresse („IP-Adresse“), Ihr Kontoname und Ihr Geburtsdatum.
  • Zugangsdaten: Darunter der Benutzername und das Passwort, die Sie für den Zugriff auf Funktionen der HARMAN-Website und andere Dienstleistungen verwenden.
  • Zahlungsinformationen: Darunter Ihre Zahlungsmethode, Bankkontonummer, Debitkartennummer, Kreditkartennummer, CVV/CID und das Ablaufdatum, Ihre Rechnungsadresse.
  • Standortinformationen: Darunter Geostandortdaten, die erfasst werden, wenn Sie bestimmte Dienstleistungen nutzen.
  • Informationen zur Nutzung von Produkten und Dienstleistungen: Einschließlich Produktname, Seriennummer, Ort des Kaufs, Informationen zur Nutzung des Produkts, Farbe und Version, Produktbewertungen und Garantieinformationen.
  • Zahlungsverlaufsdaten: Darunter die Namen der gekauften Produkte, der/die Einkaufsort(e) und der für das/die Produkt(e) gezahlte Preis.
  • Informationen zu Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten: Darunter aufgerufene Seiten auf den Websites von HARMAN und angeklickte Links, IP-Adresse, Standortinformationen, bevorzugte Sprache und Interaktionen mit Werbung.
  • Biometrische Informationen: Darunter Sprachaufnahmen, aus denen eine Identifizierungsvorlage, z. B. ein Stimmabdruck, extrahiert werden kann, Schlaf- und Gesundheitsdaten, die identifizierende Informationen enthalten, und Fingerabdruckdaten.
  • Sensorische Informationen: Darunter akustische, visuelle, thermische oder ähnliche Informationen, die mit einem bestimmten Verbraucher oder Haushalt verknüpft oder in Verbindung gebracht werden können.
  • Andere von Ihnen bereitgestellte Informationen: Darunter personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen wie das Datum/die Uhrzeit Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen, die Zeitspanne Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen oder die Gründe für Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen.

Personenbezogene Daten, die wir über Technologie auf unserer Website erfassen

Wir erfassen Daten durch Technologie, um unsere Fähigkeit, Ihnen zu Diensten zu sein, zu verbessern. Wenn Sie die Website besuchen und nutzen, werden HARMAN und in einigen Fällen auch unsere Drittanbieter Informationen darüber erfassen, wie Sie mit der Website interagieren. Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: Cookie Policy​ 

Personenbezogene Daten, die wir von Dritten erhalten

In Abhängigkeit von den Dienstleistungen, die Sie nutzen, kann HARMAN auch Daten über Sie von einem Dritten erfassen, einschließlich:

  • Dienstleister: Darunter unser Website-Zahlungsabwickler, Unternehmen, mit denen wir für die Wartung unserer Produkte zusammenarbeiten, und die Organisatoren unserer Konferenzen und Fachmessen.
  • Anbieter: Darunter Unternehmen, die unsere Produkte verkaufen.
  • Originalhersteller („OEMs“): Darunter Unternehmen, die unsere Produkte in ihren Fahrzeugen einsetzen.

Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und nutzen

HARMAN kann Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke nutzen:

  • Bereitstellung unserer Dienstleistungen
  • Verbesserung unserer Dienstleistungen
  • Kommunikation mit Ihnen
  • Überprüfung Ihrer Identität
  • Registrierung von Benutzern für Aktionen und Veranstaltungen von HARMAN
  • Antwort auf technische Support-Fragen und Bedenken
  • Kontaktaufnahme zu Benutzern für Marketing-, Werbe- und Verkaufszwecke
  • Antwort auf Fragen und Feedback
  • Durchführung von Marktforschung und Analysen
  • Durchführung interner Forschung für technologische Entwicklung
  • Kontinuierliche Bewertung und Verbesserung des Online-Benutzererlebnisses
  • Netzwerk- und Informationssicherheit
  • Betrugsprävention
  • Um Zugang zu unseren Einrichtungen zu gestatten
  • Anzeige mutmaßlicher Straftaten
  • Einhaltung der Gesetze oder Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von HARMAN, unseren Benutzern oder anderen

Wann wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben

Wir verkaufen oder vermieten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Im Folgenden finden Sie einige der Wege, auf denen wir personenbezogene Daten weitergeben:

  • Drittanbieter: Wir geben personenbezogene Daten an Drittanbieter weiter, die einen Vertrag mit HARMAN abgeschlossen haben, um Dienstleistungen für Sie bereitzustellen. Die Folgenden sind Beispiele für die Arten von Drittanbietern, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, und unser Grund hierfür:
    • Datenanalysen: Wir beauftragen Drittanbieter damit, uns bei Datenanalysen bezüglich Ihrer Interaktionen mit der Website zu unterstützen. Beispielsweise kann Google Analytics nachverfolgen, welche Seiten Benutzer auf der Website besuchen und wie lange sie dort bleiben, um zu ermitteln, wie Benutzer die Website verwenden.
    • Rechtsberatung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an einen Rechtsanwalt weitergeben, wenn wir eine Rechtsberatung einholen.
    • Drittpartei-Auftragsverarbeiter: Wir setzen Drittanbieter für die Bestell- und Zahlungsabwicklung ein, wenn Sie Produkte auf unserer Website kaufen oder unsere lokalen Dienstleister in bestimmten Ländern kontaktieren. Wir setzen auch Drittanbieter ein, um Konferenzen und Fachmessen von HARMAN zu organisieren.
    • Digitale Werbeplattformen: Wir können die Tatsache, dass Sie die Website besucht haben, an Werbenetzwerke weitergeben, damit diese Ihnen HARMAN-Anzeigen auf anderen Websites und Plattformen anzeigen können. Diese Dienste können uns dabei helfen, maßgeschneiderte Werbeanzeigen einzublenden, von denen wir denken, dass sie basierend auf Ihrer Nutzung der Website für Sie von Interesse sind, und anderweitig Daten über Ihre Nutzung der Website zu erfassen.

Wir verpflichten diese Drittanbieter über eine schriftliche Vereinbarung dazu, Sicherheitsmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen, die unseren eigenen Sicherheitsmaßnahmen ähneln.

  • Verpflichtende Weitergabe: Wir können im Rahmen eines Gerichtsverfahrens, durch eine gerichtliche Anordnung, eine Vorladung, eine US-zivilrechtliche Discovery-Aufforderung, andere rechtliche Verfahren oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben dazu verpflichtet sein, personenbezogene Daten weiterzugeben.
  • Einhaltung der Gesetze und Schutzmaßnahmen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir glauben, dass die Weitergabe erforderlich ist, um Gesetze einzuhalten oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von HARMAN, unseren Benutzern oder anderen zu schützen. Dies umfasst den Austausch von personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Schutz vor Betrug und zur Verringerung des Kreditrisikos.
  • Unternehmenstransaktionen: Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben und zu übermitteln:
    • in Zusammenhang mit einer Fusion, Konsolidierung, Insolvenz, dem Verkauf im Wesentlichen aller unserer Mitgliedschaftsrechte und/oder Vermögenswerte oder anderen Unternehmensänderungen, einschließlich an prospektive Käufer.
    • an einen nachfolgenden Besitzer, Mitbesitzer oder Betreiber der Website oder Nachfolgerdatenbank.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sind uns wichtig. Wir haben technische, administrative und physische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Weitergabe und unsachgemäßer Nutzung zu schützen.

Beispielsweise verschlüsseln wir Daten mit Transport Security Layer (TLS), um die Datenerfassungsformulare auf unserer Website zu schützen. Zusätzlich schränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ein. Nur Mitarbeiter, die die personenbezogenen Daten für die Erfüllung einer spezifischen Aufgabe benötigen (beispielsweise Kundendienstmitarbeiter), erhalten Zugang zu personenbezogenen Daten. Mitarbeiter mit Zugriff auf personenbezogene Daten werden bezüglich unserer Sicherheits- und Datenschutzpraktiken auf dem neuesten Stand gehalten.

Es ist wichtig für Sie, sich vor unbefugten Zugriffen auf Ihr Passwort und Ihren Computer zu schützen. Schließen Sie immer Ihren Browser, nachdem Sie Ihren Besuch der Website abgeschlossen haben. Bitte beachten Sie, dass trotz unserer angemessenen Anstrengungen keine Sicherheitsmaßnahme jemals perfekt oder unangreifbar ist, daher können wir die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren.

Regionsspezifische Informationen

Alle Standorte außerhalb der USA

Die personenbezogenen Daten, die HARMAN über diese Website erfasst, werden auf einen HARMAN-Server in den USA heruntergeladen. Der Sitz von HARMAN befindet sich unter der Adresse 400 Atlantic Street, 15th Floor, Stamford, CT 06901, USA.

Da es sich bei HARMAN um ein globales Unternehmen mit Standorten rund um die Welt handelt, ist der Standort, an dem HARMAN personenbezogene Daten speichert, die das Unternehmen außerhalb dieser Website – z. B. wenn Sie uns kontaktieren oder auf einer Fachmesse oder Konferenz direkt mit HARMAN interagieren – von Ihnen erfasst, von Ihrem Wohnsitzland abhängig. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an privacy@harman.com.​

Grenzüberschreitende Datenübermittlungen:Um unsere Dienstleistungen bereitzustellen, müssen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise für unsere Unternehmen weltweit zugänglich sein, einschließlich der USA. Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an eines unserer Unternehmen rund um die Welt übermitteln, wird HARMAN sicherstellen, dass alle erforderlichen Übermittlungsmechanismen vorhanden sind, um ein angemessenes Schutzniveau für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung:

HARMAN verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung und wie gesetzlich vorgeschrieben. Sofern zutreffend, verarbeitet HARMAN Ihre personenbezogenen Daten, wie es für die Erfüllung von Verträgen mit Ihnen erforderlich ist, beispielsweise, wenn wir Ihre Bestellungen und Zahlungen verarbeiten oder Ihnen unsere Dienstleistungen bereitstellen, und um, auf Ihre Anfrage hin, Schritte zu ergreifen, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen. HARMAN verarbeitet auch personenbezogene Daten, wie es für seine im Folgenden genannten berechtigten Interessen erforderlich ist:

    • Marketing und Werbung: Sofern Sie sich nicht wie unten beschrieben abmelden, nutzen wir in Einklang mit dem geltenden Recht Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Produkten und Dienstleistungen, die Sie bestellt oder an denen Sie anderweitig Interesse gezeigt haben, wie es erforderlich ist, um Ihnen Informationen über die Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, von denen wir denken, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.
    • Netzwerk- und Informationssicherheit, Betrugsprävention und Anzeige mutmaßlicher Straftaten: Bei Betrugsfällen, Sicherheitsvorfällen oder mutmaßlichen Straftaten werden wir personenbezogene Daten untersuchen, die scheinbar mit dem Vorfall in Verbindung stehen, wie es erforderlich ist, um den Geschehenshergang zu ermitteln, Abhilfemaßnahmen zu ergreifen, Anzeige bei den zuständigen Behörden zu erstatten und erneute Vorfälle zu verhindern.

Automatisierte Entscheidungsfindung: HARMAN nutzt manchmal personenbezogene Daten, die über die Website eingereicht wurden, für eine automatisierte Entscheidungsfindung. Beispielsweise kann HARMAN Ihnen Werbeanzeigen ze​igen und E-Mails senden, deren Inhalte automatisch basierend auf den von Ihnen in der Vergangenheit bestellten Produkten gewählt werden. Allerdings wird HARMAN personenbezogene Daten, die über die Website eingereicht oder durch unsere anderen Dienstleistungen erlangt wurden, nicht für eine automatisierte Entscheidungsfindung nutzen, einschließlich Profiling, die rechtliche Auswirkungen oder ähnliche wesentliche Auswirkungen auf die betroffene Person hat.

Aufbewahrung: HARMAN wird Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es erforderlich ist, um den Zweck zu erfüllen, für den HARMAN Ihre personenbezogenen Daten erfasst hat, und danach so lange, wie es gemäß geltendem Recht gestattet oder vorgeschrieben ist. Für weitere Informationen über die Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten schreiben Sie bitte eine E-Mail anprivacy@harman.com

Abmeldung von E-Mails: Weiterhin können Sie die E-Mail-Nachrichten von HARMAN, für deren Empfang Sie sich entschieden haben, jederzeit abbestellen oder ändern, indem Sie die in den E-Mails von uns enthaltenen Anweisungen befolgen. Alternativ können Sie eine E-Mail an HARMAN unter der Adresse unsubscribe@harman.com mit Ihrer Anfrage senden. Nennen Sie dabei das Wort „Abmelden“ im Betreff und sagen Sie uns, an welche E-Mail-Adressen Sie keine Nachrichten von HARMAN mehr erhalten möchten. Wir werden innerhalb eines vertretbaren Zeitraums dafür sorgen, dass diese E-Mail-Adressen von unseren E-Mails abgemeldet werden.

Europäischer Wirtschaftsraum, Vereinigtes Königreich und Schweiz

Die Informationen in diesem Kapitel sowie die Informationen im obigen Kapitel „Alle Standorte außerhalb der USA“ gelten für Benutzer im Europäischen Wirtschaftsraum, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz (als „EWR“ bezeichnet).

Grenzüberschreitende Datenübermittlungen: Die Europäische Kommission hat keinen Beschluss erlassen, der aussagt, dass die USA ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten gewährleisten. Daher hat HARMAN Standardvertragsklauseln für die grenzüberschreitende Übermittlung personenbezogener Daten aus dem EWR heraus abgeschlossen.

Rechte von Einzelpersonen: Einzelpersonen im EWR haben im Einklang mit geltenden Gesetzen das Recht, auf ihre durch HARMAN erfassten personenbezogenen Daten zuzugreifen und anzufordern, dass HARMAN ihre personenbezogenen Daten aktualisiert, berichtigt oder löscht. Einzelpersonen im EWR besitzen auch ein Recht auf Widerspruch gegen die bzw. auf Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch HARMAN. Weiterhin haben Einzelpersonen im EWR ein Recht auf Datenübertragbarkeit in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten.

Einzelpersonen im EWR können diese Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an privacy@harman.com senden. HARMAN wird solche Anfragen im Einklang mit dem maßgeblichen Datenschutzrecht behandeln. Falls Einzelpersonen im EWR der Ansicht sind, dass ihre personenbezogenen Daten unter Verstoß gegen das maßgebliche Datenschutzrecht verarbeitet wurden, haben sie das Recht, eine Beschwerde bei der für ihren Wohnort, Arbeitsort oder den Ort des angeblichen Verstoßes zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Einzelpersonen im EWR haben auch das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing oder berechtigte Interessen von HARMAN zu widersprechen, indem sie HARMAN unter privacy@harman.com.kontaktieren.

Einzelpersonen im EWR können ihre Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen, sofern HARMAN ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten benötigt, indem sie eine E-Mail an privacy@harman.com schreiben. Jeder Widerruf gilt nur mit Wirkung für die Zukunft und HARMAN wird die personenbezogenen Daten, die Einzelpersonen im EWR vor dem Widerruf ihrer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben, so lange weiterhin aufbewahren, wie es durch geltende Gesetze gestattet oder vorgeschrieben ist.

Datenschutzbeauftragter:

Der Datenschutzbeauftragte von HARMAN in Deutschland ist der Senior Manager für Gesundheit und Sicherheit. Dieser kann unter privacy@harman.comkontaktiert werden.

Brasilien

Die Informationen in diesem Kapitel sowie die Informationen im Kapitel „Alle Standorte außerhalb der USA“ gelten für Einwohner von Brasilien. Personenbezogene Daten, die außerhalb dieser Website von Einwohnern Brasiliens erfasst werden, werden von HARMAN in Brasilien mit Sitz unter der Adresse Rodovia Governador Leonel de Moura Brizola, nº 3401, Nova Santa Rita- RS/Brasil 92480-000, Brasilien, gespeichert.

Rechte von Einzelpersonen: Einwohner Brasiliens besitzen die folgenden Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten:

    • das Recht, eine Bestätigung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern;
    • das Recht, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten anzufordern;
    • das Recht, die Berichtigung und/oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern;
    • das Recht, die Anonymisierung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, die unnötig, übermäßig oder unter Verstoß gegen geltende Gesetze verarbeitet werden, anzufordern;
    • das Recht, die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten von einem Dienstleister an einen anderen anzufordern;
    • das Recht, die Löschung Ihrer ehemals mit Ihrer Einwilligung verarbeiteten personenbezogenen Daten anzufordern;
    • das Recht, eine Identifizierung der öffentlichen und privaten Stellen anzufordern, an die das Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben hat oder mit denen das Unternehmen eine gemeinsame Datenbank verwendet hat, die Ihre personenbezogenen Daten enthalten; und
    • das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.​

Einwohner Brasiliens können ihre Datenschutzrechte ausüben, indem sie eine E-Mail an BrazilPrivacy@harman.com schreiben. HARMAN wird solche Anfragen im Einklang mit dem maßgeblichen Datenschutzrecht behandeln.

Einwohner Brasiliens können die obenstehenden Kontaktangaben jederzeit nutzen, um ihre Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen, sofern HARMAN ihre Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten benötigt. Jeder Widerruf gilt nur mit Wirkung für die Zukunft und HARMAN wird die personenbezogenen Daten, die Einwohner Brasiliens vor dem Widerruf ihrer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben, so lange weiterhin aufbewahren, wie es durch geltende Gesetze gestattet oder vorgeschrieben ist.

Datenschutzbeauftragter/„Verantwortliche Person“: 

Der Datenschutzbeauftragter von HARMAN in Brasilien bzw. die „verantwortliche Person“ für die Beaufsichtigung der Verarbeitung personenbezogener Daten ist der IT-Koordinator des Unternehmens, der unter BrazilPrivacy@harman.com.kontaktiert werden kann.

Kalifornien

Dieses Kapitel der Datenschutzerklärung gilt nur für Verbraucher, die Einwohner des US-Bundesstaats Kalifornien sind („kalifornische Verbraucher“), und gilt für alle personenbezogenen Daten von kalifornischen Verbrauchern, die von HARMAN für geschäftliche Zwecke erfasst oder weitergegeben werden.

Von uns erfasste Daten und unsere geschäftlichen Zwecke der Erfassung: In den vergangenen 12 Monaten hat HARMAN die ​hier aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten genutzt, die wir aus den folgenden Quellen erfasst haben:

    • Direkt von kalifornischen Verbrauchern
    • Von den oben genannten Technologieanbietern
    • Von den oben genannten Drittanbietern

HARMAN hat die personenbezogenen Daten von kalifornischen Verbrauchern für die hier​.aufgeführten geschäftlichen und kommerziellen Zwecke erfasst.

Weitergabe der von uns erfassten personenbezogenen Daten: In den letzten 12 Monaten hat HARMAN die folgenden Kategorien personenbezogener Daten von kalifornischen Verbrauchern für geschäftliche oder kommerzielle Zwecke an die folgenden Kategorien von Dritten weitergegeben:

Kategorie der personenbezogenen Daten Kategorie des Dritten
Kontaktdaten und Kennungen
  • Dienstleister, einschließlich Anbieter von Datenanalysediensten, Website-Anbieter und E-Commerce-Anbieter
  • Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und andere, soweit gesetzlich vorgeschrieben, einschließlich bei Rechtsstreitigkeiten
Informationen zu Internet- oder anderen elektronischen Netzwerkaktivitäten
  • Dienstleister, einschließlich Anbieter von Datenanalysediensten und Website-Anbieter
Standortdaten
  • Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und andere, soweit gesetzlich vorgeschrieben, einschließlich bei Rechtsstreitigkeiten
Kommerzielle Informationen, Zahlungsdaten (finanzielle Daten)
  • Dienstleister, einschließlich E-Commerce-Anbieter
Sensorische Informationen
  • Dienstleister, einschließlich Anbieter von Sprache-zu-Text-Diensten
Informationen zur Nutzung von Produkten und Dienstleistungen
  • Dienstleister, einschließlich Anbieter von Datenanalysediensten und Website-Anbieter
  • Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und andere, soweit gesetzlich vorgeschrieben, einschließlich bei Rechtsstreitigkeiten

​Kein Verkauf von personenbezogenen Daten:

HARMAN verkauft personenbezogene Daten weder jetzt noch in der Zukunft.​

Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien:

Recht auf Auskunft
Kalifornische Verbraucher haben das Recht, einen überprüfbaren Antrag auf Auskunft über Folgendes zu stellen:

  • Die Kategorien und speziellen Elemente an personenbezogenen Daten, die HARMAN über sie erfasst hat;
  • die Kategorien der Quellen, aus denen HARMAN die personenbezogenen Daten erfasst hat;
  • die Kategorien der personenbezogenen Daten, die HARMAN an Dritte (außer Dienstleister) für geschäftliche Zwecke verkauft oder weitergegeben hat, sowie die Kategorien von Empfängern dieser Informationen und
  • die geschäftlichen und kommerziellen Zwecke für die Erfassung, die Weitergabe oder den Verkauf der personenbezogenen Daten durch HARMAN.​

Recht auf Löschung
Kalifornische Verbraucher haben das Recht, einen überprüfbaren Antrag auf Löschung der personenbezogenen Daten, die HARMAN vom Verbraucher erfasst hat, zu stellen.

Stellung von Anträgen auf Auskunft bzw. Löschung
HARMAN reagiert auf diese Anträge in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht, wenn wir die Identität der antragstellenden Person verifizieren können. Kalifornische Verbraucher oder ihre befugten Vertreter können auf folgenden Wegen von ihrem Recht Gebrauch machen:

  • Ausfüllen einer Online-Datenschutzanfrage unter h​ier
  • Senden einer E-Mail an privacy@harman.com
  • ​Telefonanruf unter 1 (877) 871-6755

Wie wir Ihren Antrag überprüfen
Wenn Sie einen Antrag auf Auskunft oder einen Antrag auf Löschung stellen, überprüfen wir Ihre Identität durch das folgende Verfahren:

  • ​Schritt 1: Verifizierungs-E-Mail: HARMAN sendet eine E-Mail an die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung für unsere Dienstleistungen hinterlegt haben. Bitte lesen Sie diese E-Mail durch, geben Sie die Prüfinformationen an und senden Sie nach Abschluss eine Antwort-E-Mail an HARMAN. Die Schritte des Prüfverfahrens finden Sie nachstehend:
    • Lesen Sie die E-Mail von HARMAN durch. In der E-Mail bitten wir Sie, mindestens zwei Informationen bereitzustellen, mit denen Ihre Identität verifiziert werden kann. Diese hängen von der Art Ihrer Anfrage und der Sensibilität der Informationen, die Gegenstand Ihrer Anfrage sind, ab.
    • Antworten Sie auf die E-Mail und stellen Sie uns mindestens zwei (und in einigen Fällen drei) Informationen zur Verfügung. Dann wird HARMAN die von Ihnen angegebenen Informationen mit den Informationen abgleichen, die das Unternehmen bereits über Sie gespeichert hat. HARMAN verwendet die Informationen ausschließlich zur Überprüfung Ihrer Identität.
    • Bestätigen Sie unsere Zusammenfassung der Aktivitäten, die Sie von uns wünschen (z. B. „meine personenbezogenen Daten löschen“).
    • Senden Sie die Antwort auf die E-Mail mit den oben stehenden Antworten an den ursprünglichen Absender zurück (normalerweiseprivacy@harman.com) um zu bestätigen, dass es sich um Ihre E-Mail-Adresse handelt.
  • Schritt 2: Nachdem wir die oben genannten Informationen erhalten und Ihre Identität bestätigt haben, ergreifen wir die notwendigen Maßnahmen zur Erfüllung Ihres Antrags. In der unwahrscheinlichen Situation, dass Sie einen Antrag auf Auskunft oder einen Antrag auf Löschung stellen und HARMAN nicht über Ihre E-Mail-Adresse verfügt, führen wir die oben aufgeführten Schritte telefonisch durch. Wenn wir Ihre Identität nicht mit hinreichender Sicherheit verifizieren können, um Ihrem Antrag nachzukommen, werden wir Sie umgehend informieren und erklären, warum wir Ihre Identität nicht verifizieren können.

Nichtdiskriminierungs-Richtlinie von HARMAN
​Kalifornische Verbraucher haben das Recht, von HARMAN nicht diskriminiert zu werden, wenn sie ihre Datenschutzrechte gemäß dem kalifornischen Consumer Privacy Act wahrnehmen, und HARMAN wird diesbezüglich nicht diskriminieren. HARMAN kann jedoch einem kalifornischen Verbraucher einen anderen Preis oder Tarif berechnen oder ein anderes Niveau oder eine andere Qualität von Waren oder Dienstleistungen anbieten, wenn der Unterschied in einem angemessenen Verhältnis zu dem Wert steht, der für den kalifornischen Verbraucher durch die personenbezogenen Daten des Verbrauchers entsteht. Sollte HARMAN dies tun, werden dem Verbraucher alle gesetzlich vorgeschriebenen Hinweise zur Verfügung gestellt.

Einwohner von Kalifornien, die die Website nutzen, können anfordern, dass wir ihnen bestimmte Informationen bezüglich unserer Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktmarketing-Zwecke zur Verfügung stellen. Sie können eine solche Anfrage stellen, indem Sie eine E-Mail an privacy@harman.comsenden.

Fragen
Kalifornische Verbraucher, die Fragen zu den Inhalten dieser Datenschutzerklärung haben, können HARMAN unter privacy@harman.com oder telefonisch unter +1 (877) 871-6755 kontaktieren.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wenn wir diese Datenschutzerklärung ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen und das Datum der letzten Aktualisierung am Anfang dieses Dokuments anpassen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, die Auswirkungen darauf haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen oder weitergeben, werden wir einen gut sichtbaren Hinweis zu solchen Änderungen und deren Wirksamkeitsdatum anzeigen, bevor sie in Kraft treten. ​